REMA
RAKFÖRDERER „RF“

Der REMA Rakförderer ist speziell für den Einsatz mit höchsten Anforderungen konstruiert. Die robuste Bauart des REMA Rakförderers macht ihn zu einem zuverlässigen Partner, wenn es darum geht, schwierige und aggressive Materialien zu dosieren und zu fördern. Ob im Steine-Erden-Bereich, im Schrott- oder auch im Bioabfall, der REMA Rakförderer ist hier die richtige Wahl.

Technische Daten:

Achsabstand: 4.000 – xx mm
Sonderausführung:

– Als Dosierer
– Als Bunker
– Wiegezellen
– Drehzahlwächter
– Not-Aus-Reißleine
Gurtbreite GB: 800 bis 2.000 mm
Nutzbreite NB: 700 bis 1.900 mm
Nutzhöhe NH: 400 bis 800 mm
Geschwindigkeit: 0,01 – 0,1 m/s
Antrieb: Aufsteckgetriebemotor
Spezielle Stärken: – Robuste Blechkonstruktion
– Geschlossene Struktur
– Für härteste Aufgaben geeignet

zum Produktblatt